Never Trust Pubs

Never Trust Pubs (kurz ntp) wurde am 05.12.2013 von Pascal “Cheesy” Schulte, Till “Nestor” und mir, Philip “Dannyl” Maas gegründet. Never Trust Pubs ist ein soziales Projekt, dass versucht einen Verbund von begeisterten Videospielern zusammenzuführen und so landesweite Freundschaften zu knüpfen. Das Ziel von ntp ist es, gleichzeitig Spielspaß mit Freunden als auch eine Steigerung der kompetitiven Fähigkeit zu fördern und zu fordern. Es wird versucht alle wichtigen Entscheidungen demokratisch zu lösen, sowie alle Mitglieder gleichberechtigt zu behandeln, selbst die Administratoren.

Aus einer Notlage entstanden

Die Gründer von ntp lernten sich im Internet kennen, genau genommen wurde Philip damals von Pascal über Spieletipps.de für seinen Clan “Haaited (HTD)” rekrutiert. Dort lernte er dann auch schnell Till und andere Member kennen, die sich alle zusammen sehr gut verstanden. Allerdings kam es immer wieder zu Komplikationen mit den Administratoren, was uns irgendwann zu einer unglaublichen Last wurde. Also entschieden wir uns dazu, zusammen mit einigen anderen, den Clan zu verlassen und mieteten einen eigenen TeamSpeak-Server, um unabhängig zu bleiben. ntp wurde ins Leben gerufen!

Zum Namen

Namensgeber ist Luca “Ninja” Ciecierski, der schon vor uns das Gefühl hatte, dass unser Bund zu HTD nicht lange halten würde. Never Trust Pubs, der Name ist Programm. Pubs steht im Gamingbereich für fremde Leute. Pubs leitet sich von “Publics” ab und bezeichnet geringschätzend eine Art von Person, die mehr darauf konzentriert ist alles und jeden für jeden kleinen Fehler zu beschuldigen, anstatt selber zu handeln oder überhaupt gekonnt zum Sieg eines Spiels beizutragen. Wir haben bei der Gründung lange über einen passenden Namen nachgedacht, bis uns dann klar wurde, dass Luca schon genau das beschrieben hatte, was wir wollten. Eine Gruppe, in der alle zusammenhalten, in der alle an einem Strang ziehen. Deswegen ist der Name auch gleichzeitig das Motto. Never Trust Pubs!

Fördern und Fordern

Das Ziel von Never Trust Pubs ist es eine Umgebung zu schaffen, in der man sich wohlfühlt, aber auch angespornt wird sich selbst zu verbessern. Wir versuchen immer mehr Leute für unseren Clan zu gewinnen und eine große Bandbreite von Spielen abzudecken. Angefangen hat das Ganze mit Dota2 und Counter Strike: Global Offensive, mittlerweile werden auch regelmäßig Smite, Paladins, Heroes of the Storm, Grand Theft Auto 5, Minecraft, Hearthstone, Diablo, diverse Kooperationsspiele und League of Legends gespielt. Die Spieler, die erfahrener in einem Spiel sind, versuchen den anderen geduldig Grundlagen oder vertiefte Strategien beizubringen.
In CS:GO wurde zudem das Hashtag #MissionUprank ins Leben gerufen, mit dem Ziel den höchsten Rang zu erreichen. Seitdem kann sich eine Leistungssteigerung von ca. 300% bei jeden einzelnen Teilnehmer der #MissionUprank vermerken lassen.

Gerechte Administration durch Dreiteilung

ntp wurde von drei Personen gegründet, Gott sei Dank! Uns ist schnell aufgefallen, dass eine einzelne Person gar nicht die Möglichkeiten hat gerechte Entscheidungen zu treffen und die Masse an Aufgaben, die anfallen, alleine zu stemmen. Leider hat sich Pascal Schulte nach einem halben Jahr aus persönlichen Gründen zurückgezogen.  Die dritte Position von Administratoren wurde daraufhin vorerst von Frederic “Omikron” Braun und danach bis heute von Moritz “tarnVogl” Köhler übernommen.
Bei der Wahl des dritten Administrators war es uns wichtig eine Person zu nehmen, mit denen wir beide im echten Leben nicht schon seit langer Zeit befreundet sind, um eine Vetternwirtschaft und so ein Ungleichgewicht zu verhindern. Dadurch wurde auch Luca Ciecierski, obwohl er der Namensgeber ist, aus der Auswahl ausgeschlossen. Der dritte Administrator wurde immer so gewählt, dass er das bestehende Team durch seinen Charakter ergänzt. Damit ist immer gewährleistet, dass die eigenen Schwächen durch die Stärken der Anderen getilgt und alle Entscheidungen Fair und durch eine absolute Mehrheit getroffen werden.
So sieht die momentane Verteilung der administrativen Aufgaben aus:

  • Philip “Dannyl” Maas – Design, Streitschlichtung, kompetitives-Gaming, Quelle für News zum eSport.
  • Till “Nestor” Wolff – Serveradministration, Casual-Gaming, Botschafter zum Partnerclan HTD.
  • Moritz “tarnVogl” Köhler – Channeladministration, Coop-Gaming, legislative Entscheidungskraft.

Freunde, nicht nur online

Auch offline bilden sich viele Freundschaften bei ntp. Wir unternehmen Sachen zusammen, gehen Billiard spielen, gucken zusammen Weltmeisterschaften, treffen uns auf der Gamescom oder besuchen zusammen die ESLone. Jeder der Zeit hat, nimmt gerne teil. Außerdem bieten die meisten sich immer gerne an, wenn jemand in Deutschland unterwegs ist und einen Schlafplatz sucht. Wenn einer Probleme mit anderen hat, dann wird schnellstmöglich eine Streitschlichtung in die Wege gerufen, wenn jemand Probleme im realen Leben hat, dann kann man sich darauf verlassen, dass man Trost und Hilfe von den Anderen gespendet bekommt.

Zum eSports

eSports ist bei Never Trust Pubs mittlerweile zu 100% etabliert. Wir gucken zusammen wichtige Spiele in CS:GO und Dota2, wetten und besuchen zusammen große Turniere. Des Weiteren gibt es bei den “Internationals”, der jährlichen Dota-Weltmeisterschaft immer ein Public Viewing für alle Clanmember.

Dank der Community

ntp könnte niemals existieren, wenn nicht so viele Menschen freiwillig mitwirken und mitgestalten würden. Es finden sich immer wieder Freiwillige, die Turniere Veranstalten, Gewinnspiele planen, Server verwalten und die Facebookseite aktualisieren. Mein Dank gilt hier wirklich allen Mitgliedern. Ihr seid nicht nur klasse, ihr seid die Extraklasse, die Besten der Besten!

Erfolge – all time highs

  • Tobias K.: Unter den Top 100 aller Galcon 2-Spieler
  • #MissionUprank: Leistungssteigerung um 300% für jeden Teilnehmer
  • Simon Schwarzmüller: Unter den besten 3% aller Hearthstone Spieler
  • Philip Maas: Unter den besten 1% aller Hearthstone Spieler
  • Philip Maas: Unter den Top 50 aller Spieler des Helden Inara in Paladins